Florian Pawliczek

Kameramann

ÜBER MICH

1981 wurde ich im Ruhrgebiet zwischen Hagen und Dortmund in der Stadt Herdecke geboren. Die Schule besuchte ich in Bochum.

Während meines Kamera-Studiums an der Fachhochschule Dortmund im Diplom-Studiengang „Film / Fernsehen“ hatte ich die Möglichkeit mich in verschiedenen dokumentarischen und fiktionalen Filmprojekten als Kameramann einzubringen und Erfahrungen zu sammeln. Dabei entwickelte sich mein besonderes Interesse für den Dokumentarfilm. Mein von der Film- und Medienstiftung NRW geförderter Abschlussfilm „Stahlbrammen und Pfirsiche“ eröffnete die 36. Duisburger Filmwoche.

Seit sieben Jahren arbeite ich nun als freiberuflicher Kameramann und übernehme die Bildgestaltung für ganz unterschiedliche Filmprojekte im In – und Ausland (u.a. Dokumentarfilme, Dokumentationen sowie Corporate- und Imagefilme). Damit sammelte ich bisher Dreherfahrung in  siebzehn verschiedenen Ländern.

Einige Projekte drehte ich mit meiner eigenen Kamera Sony PMW-F5, viele jedoch auch mit anderen Kameras wie z.B. der Sony PXW-FS7, der Canon C300 oder der Arri Amira. Auf der folgenden Seite könnt Ihr euch einen Überblick über mein derzeitiges Kamera-Equipment verschaffen, welches Ihr - falls gewünscht - gemeinsam mit mir anmieten bzw. buchen könnt.